Unser TOP-Empfehlung aus Südfrankreich: Castelmaure aus dem Corbières - feine Gaumenschmeichler mit Eleganz und Klasse!

Liebe Weinfreunde,

Südfrankreich ist nicht nur eine ausgezeichnete Urlaubsregion, sondern auch die Heimat vieler (international) ausgezeichneter Weine, die häufig noch immer unterschätzt werden. Erleben Sie Südfrankreich neu!

Diese Weinregion mit seinen charmanten, unkomplizierten Weinen hat es Genießern auf der ganzen Welt schon lange angetan. Durchschnittlich pro Jahr mit ein paar Sonnenstunden mehr verwöhnt als andere Landstriche Frankreichs, bringen die hier erzeugten Weine eine feine Fruchtaromatik mit sich, die charmant Säure und Tannin umhüllt und weich am Gaumen wirkt. Dabei zeigt sich nicht selten eine dezente Filigranität, ja fast an Frische erinnernd, die dem Körper seine Fülle nimmt und ihn etwas leichter erscheinen läßt. Das ist mitunter auch der Grund dafür, dass ein Großteil der hier abgefüllten Weine auch direkt vor Ort getrunken werden. Denn nichts liebt der Franzose mehr, als ein gutes Gläschen zur Brotzeit. Einfach nur zwischendurch, auf dem Feld, auf dem Markt der kleinen Dörfchen, im Wald oder auch in der Pausenzeit - die süffigen Südfranzosen waren stets Begleiter der verschiedensten Gelegenheiten, praktisch für jede Tageszeit geeignet.

Doch diese Region bietet nicht nur eine traumhafte Landschaft und einen Charme, bei dem der Eindruck entstehen könnte, die Uhren liefen ein gutes Stück langsamer. Neben den einfachen Alltagsweinen haben sich auch einige große Namen herauskristallisiert, die mit ihren Qualitäten so manchem wesentlich teureren Rotwein aus Nachbarregionen die Stirn bieten können. So ist auch das Weingut Castelmaure seit ein paar Jahren ein absoluter Geheimtipp. Die klassische Linie umfasst Weine wie unseren Corbières AOP Vin de Pays, aber auch die höheren Qualitäten zeigen ein beeindruckendes Preis-Leistungsverhältnis.

Weich, trocken und füllig mit einem stoffig-warm-weichen Fruchtkern zeigt sich der La Pompadour aus diesem Haus. Zartwürzig, elegant und mit feiner Länge ist die Grand Cuvée ein feiner Genuss zu Fleischgerichten, Kurzgebratenem und kräftigem Käse. Nobel, vollmundig, vielschichtig mit einem augewogenen Säure- und Tanningerüst, untermalt von kleinbeeriger Frucht zeigt die Cuvée No. 3, auf welch hohem Qualitätsniveau hier in Corbieres Wein erzeugt werden kann.

Besonders die Cuvée No. 3 braucht den Vergleich mit den oft wesentlich teureren und nicht selten kantigeren Bordeaux-Weinen nicht zu scheuen. Die jährlich wechselnden Kunst-Etiketten haben unter Sammlern schon jetzt einen hohen Beliebtheitswert. Und über den Wein sagen sogar eingefleischte Bordeaux-Kenner und -genießer, dass hier bei Castelmaure wirklich "große Weine mit oppulentem, prachtvollem Geschmacksbild nach edlem Vorbild" entstehen.

Für Sie eine besondere Empfehlung für einen gelungenen Einstieg: der feine "Landwein" aus dem Haus Castelmaure, ein Corbières AOP. In der Nase zeigt er bereits verführerisch anklingende Fruchtproportionen mit einem Hauch von Veilchen oder Lavendel. Im Mund bleibt er auf der Mitte der Zunge dicht mit einem weichen Fruchtkörper liegen, wobei sich Himbeer, zarte Erdbeer- und Kirschnoten sanft konkurieren. Die Säure bleibt dezent im Hintergrund, und die weichen Gerbstoffe zeigen eine angenehme, stoffige Struktur, die zusammen mit der Frucht fast schon seidige Züge annimmt. Im Nachhall verweilt er nicht lange, sondern verabschiedet sich verschmitzt mit einem Hauch von dunklen Johannisbeeren in der Spitze.

Wann Sie diesen Wein trinken sollten? - Machen Sie es wie die Franzosen! Trinken Sie ihn, wann immer Ihnen der Sinn nach einem unkomplizierten, fruchtig-weichen Trinkgenuss steht. Abgesehen davon eignet er sich vorzüglich zu halbfestem Schnittkäse, Vesper mit würziger Salami (gerne mit Kräutern) oder Kartoffelgerichten aus dem Ofen mit knuspriger Käsekruste.

Verborgene Schätze: Südfrankreich ist ein Eldorado für alle, die Weine mit einer gezügelten Säure und klaren Charakteren suchen. Probieren Sie z. B. auch unsere Weisswein-Serie aus dem Hause Astruc mit Marsanne und Chardonnay, oder die Wein-Collection aus dem Hause Planères (Côtes du Roussillon). Fein geschliffene Weissweine mit breitem Geschmacksbild, angenehm trockener Rosé mit Herbstlaub-Duft oder samtig-füllige Rotweine gefällig? - Hier ist für jeden etwas dabei! Und das beste: Südfrankreichs Weine machen schon zu kleinem Geld richtig viel (Genuss)Freude! Ab 5 € (und teilweise sogar darunter) findet man bei JACOVIN Weine für jeden Tag!

Wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie von seinem besonderen Charakter begeistern dürften. Bei einem Besuch können Sie sich direkt von seinem feinen Geschmack überzeugen.

Oder aber Sie haben jetzt Lust auf "Mehr" bekommen. Dann empfehlen wir Ihnen unsere Weinempfehlungen in unseren Themenfeldern auf der Shop-Seite. Viele besondere Weine, die wir thematisch für Sie speziell aus unseren 750 Sorten ausgewählt haben. Wir beraten Sie gerne - auch telefonisch oder per Email.

Entdecken Sie Jacovin!

Jacovin Weinhandel - mit Leidenschaft für Wein, Kunst und Geschenk-Ideen!

 

Zurück