Whisky & Whiskey - 5 Dinge, die Sie unbedingt wissen müssen!

Wir können auch Whisky!

Vor ungefähr 7 Jahren war es soweit: die ersten Whisky-Flaschen fanden den Weg in unsere Regale bei Jacovin. Von Beginn an war es uns wichtig, auch bei Whisky immer außergewöhnliche Sorten anzubieten.

Seitdem ist unter unseren Kunden die Gruppe der Whisky-Liebhaber immer größer geworden. Wieviele Sorten wir heute haben, verraten wir am Ende unseres heutigen Newsletter. Zunächst gibt es für Sie aber fünf Fakten zum Schmunzeln und Staunen, die Sie mit großer Wahrscheinlichkeit noch nicht über Whisky wussten!

Viel Vergnügen, Ihr Jacovin-Team

 

 

Zunächst ganz wichtig: was ist überhaupt Whisky?

Das Wort Whisky fand zum ersten Mal 1736 Erwähnung. Abgeleitet aus dem schottisch-gälischen "uisge beatha" bedeutet es "Wasser des Lebens". Ursprünglich verstand man unter Whisky aber nicht nur die Spirituose im heutigen Sinne, sondern vielmehr allgemein Brände mit Würz-Zusätzen.
Gesetzlich definiert handelt es sich bei Whisky um "eine durch Destillation aus vergorener Getreidemaische gewonnene und im Holzfass gereifte Spirituose".

Whisky und Whiskey - die Schreibweise weist auf die Herkunft hin: in der Regel werden irische und amerikanische Whiskeysorten mit "e" geschrieben. Im Folgenden verwenden wir der Einfachheit halber die Whisky-Schreibweise, weisen aber der Vollständigkeit darauf hin, dass wir selbstverständlich auch irischen Whiskey und amerikanischen Bourbon-Whiskey im Programm haben.

Soviel zur trockenen Theorie - darauf schnell einen Schluck Talisker Port Ruighe.

Los geht´s mit unseren Fun-Facts rund um Whisky!

 

Fun-Fact No. 5: Whisky als "Medikament"

Wenn sich schon etwas "Wasser des Lebens" nennen darf, sollte es doch auch gesundheitlich nicht schlecht sein, oder?

Natürlich macht die Menge immer den Unterschied. Ein Schuß Whisky im Tee verleiht dem heißen Getränk besonders in der kalten Jahreszeit ein zusätzlich Plus, mit dem einem schnell von innen heraus warm werden kann. Als Medikament kann man es natürlich dennoch nicht einstufen. Aber: Die Not macht ja bekanntlich erfinderisch.

Whisky bis 40,- € - hier klicken!
 

 

Fun-Fact No. 4: Cocktail "27321" aus Dubai

Im Burj Al Arab wird er gemixt und der Name ist gleichbedeutend mit seinem Preis: 27.321 Dirham, umgerechnet 6.140 €. Ausgeschenkt wird er im 27. Stock des 321 Meter hohen Gebäudes.

Baccarat-Kristall-Gläser mit 18 Karat Gold-Verzierung, schottische Eiswürfel, die edelsten Zutaten aus aller Welt - und 55 Jahre alter The Macallan Single Malt machen diesen Cocktail zu dem teuersten Drink der Welt.

Unsere edelsten Whisky: hier klicken!

 

 

Interessante Frage am Rande: Whisky als Geldanlage - lohnt sich das?

Wein ist inzwischen bei vielen Anlegern sehr beliebt. Auch wenn man den Markt wie bei Aktien sehr genau im Auge behalten muß. Nicht jeder Wein wird über Nacht zum Luxus-Tropfen, den jeder haben möchte. Bei Whisky verhält es sich ähnlich. Sonderabfüllungen bekannter Häuser werden inwischen häufiger als Anlage genutzt.


Community-Editions von Ardbeg etwa, die nur einem kleinen Kreis von Fans auf der ganzen Welt vorbehalten sind. Diese liegen dann im inoffiziellen Vorverkauf schon im höheren dreistelligen Bereich, und werden nach ein paar Jahren gerne vierstellig verkauft. Auch The Macallan kann mit speziellen Jahrgängen und Fassreifungen (Finishs) eine enorme Wertsteigerung für sich verbuchen.

Eine Flasche The Macallan aus dem Jahr 1926 erzielte so auf einer Versteigerung sagenhafte 1 Mio Euro. Ein Sammlerpreis versteht sich. Bei den gängigen Whisky-Sorten ist das Wertsteigerungspotential kaum vorhanden. Aber auch hier können vor allem kleinere Häuser mit Sonderabfüllungen ihren Wert nach ein paar Jahren verdoppeln, wenn die Nachfrage wächst und es nur noch wenige Flaschen am Markt gibt.

 

 

Fun-Fact No. 3: Whisky & seine Alterung

Es ist doch zunächst einmal sehr beruhigend, dass eine verschlossene Flasche aus Großvaters Keller noch immer genussvoll getrunken werden.

Aber was, wenn die Flasche geöffnet wurde? Dann verliert die Flasche durchaus an Charakter, und zwar in Abhängigkeit ihres Füllstands zur Zeit. Trinke ich also ein halbes Jahr regelmäßig von einer Flasche, lasse das letzte Drittel aber quasi 3 Jahre unangetastet stehen, wird der Geschmack nicht mehr der Gleiche sein.

Unsere ältesten Whiskys - hier klicken!

 

Fun-Fact No. 2: Es gibt nicht nur schottischen Whisky ...


Auch wenn Schottland in der Produktion ganz vorne liegt, lohnt sich ein Blick in die (Whisky)Welt. So liegen Irland und die USA auf den Plätzen 2 und 3. Japan hat sich einen festen Platz in der Top-5 gesichert. 
Dann folgt aber eine große Überraschung, nämlich (Trommelwirbel): Indien!
Wahre Genießer kennen aber ohnehin keine (Landes)Grenzen. So erfreuen sich auch italienische, französische und deutsche Whiskys großer Beliebtheit.

Internationaler Whisky - hier klicken!

 

Gut zu wissen: Das Finish - welche Rolle spielt das Holzfass?

Whisky wird in der Regel in Bourbon-Fässern gereift. Die Dauer spielt natürlich eine ebenso große Rolle wie das Toasting bzw die Häufigkeit der Füllung des entsprechenden Fasses. Abhängig von Herkunft und gebietstypischen Charakteristika läßt sich der Geschmack durch einen besonderen Fassausbau immens beeinflussen.

Holzfässer, in denen zuvor Portwein oder Sherry gelagert wurden, sind inzwischen allseits recht bekannt. Die geschmackliche Vielfalt ergibt sich hier z. B. aus der Nutzung von (fruchtigen) Ruby-Portfässern oder Tawny-Fässer. Ein Whisky aus einem Vintage-Portfass schmeckt anders als aus einem "einfachen" Tawny-Fass. Bei Sherry gilt das gleich: Amontillado, Oloroso oder der vollsüße Pedro Yimenez - jedes Fass verleiht dem Whisky andere Noten. Aber auch Rotwein-Fässer gewinnen zunehmend an Bedeutung. Diese steigt sogar, wenn die Fässer aus einer kleinen Mkro-Region (z. B. Pomerol), einem speziellen Winzer oder von der Reifung einer speziellen Rebsorte (z. B. Pinot Noir) kommen.

Auch Marsala-Fässer oder Whisky-Fässer spezieller Häuser geben dem Whisky ein ganz spezielles Aroma. So können sich zu salzigen, torfigen Noten eines Islay-Whisky die süßen, rosinierten Noten eines PX-Fasses wunderbar aufeinander abstimmen lassen. 

 

Fun-Fact No 1: Kaum zu glauben, aber wahr:

"Whisky macht Spaß"!

Ja, es gibt Whisky, der nach nassem Alligator, feuchtem Teer, muffigem Moor und Medikamenten schmeckt und zudem speckigen Rauch scharf im Abgang mit sich bringt. Zugegeben, das mag nicht jeder, aber für alles gibt es Liebhaber.

Durch die Vielfältigkeit ist Whisky aber spannend und es gibt praktisch für jeden die passende Sorte. Ganz zarte Sorten, fruchtigen Whisky, malzige, weiche - und eben auch das Gegenteil davon.

 Alle Whisky/Whiskey auf einen Blick!

 

Aktuell haben wir bei Jacovin ca. 50 Sorten Whisky/Whiskey (die Schreibweise Whiskey betrifft die Sorten aus Irland/Amerika) im Programm. Aber wir hätten (theoretisch) auf ein viel größeres Sortiment Zugriff. Sollte Ihr Lieblings-Whisky nicht bei uns zu finden sein, lohnt sich eine Nachfrage bei uns. Gerade bei Spezialabfüllungen oder speziellen Finishs ist es möglich, dass wir Ihnen Ihre Lieblings-Sorte relativ kurzfristig beschaffen können (bitte beachten: dies gilt nicht im Dezember, da zum Jahresende die Warenbeschaffung allgemein schwieriger ist). Sprechen Sie mit uns. Wir informieren Sie gerne bzgl. Verfügbarkeit und Preis - das gilt auch für Gin und Rum

 

 

Whisky ist gerade nicht Ihre Lieblings-Spirituose?


Vielleicht können wir Sie ja doch für etwas anderes be"geistern". Neue Cognac-Sorten, Grappa, edle Manufaktur-Brände aus der Schweiz, Marc aus dem Jura oder Neuigkeiten von Scheibel - alle sorgfältig für Sie ausgewählt!

 

 

 

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.
Passende Artikel
Tullibardine Burgundy Finish 228 Whisky in Geschenkpackung Tullibardine Burgundy Finish 228 Whisky in...
47,90 €
0.7 Liter entspricht 68,43 € / 1 Liter inkl. Mwst., zzgl. Versand
Talisker Port Ruighe Single Malt Isle of Skye Scotch Whisky in Geschenkp. Talisker Port Ruighe Single Malt Isle of Skye...
54,90 €
0.7 Liter entspricht 78,43 € / 1 Liter inkl. Mwst., zzgl. Versand
Hyde No. 9 Iberian Port Cask Irish Whiskey Single Malt Hyde No. 9 Iberian Port Cask Irish Whiskey...
44,00 €
0.7 Liter entspricht 62,86 € / 1 Liter inkl. Mwst., zzgl. Versand
Amrut Indian Single Malt Indien Whisky in Geschenkpackung Amrut Indian Single Malt Indien Whisky in...
44,90 €
0.7 Liter entspricht 64,14 € / 1 Liter inkl. Mwst., zzgl. Versand
telefon
Wir sind für Sie da:06898 448217
Folgen Sie uns auchauf Facebook!