Grauer Burgunder Westhofener 2018 trocken Meiser

Grauer Burgunder oder Grauburgunder zählt mit zu den beliebtesten Rebsorten. Der Gründe dafür sind seine zumeist dezente Säure-Textur und die ansprechende Aromatik. Der Westhofener Grauer Burgunder vom Weingut Meiser präsentiert einen schnörkellosen, feinen Geschmack, der einfach Lust auf mehr macht. Aromen von Steinfrüchten wie Aprikosen und Pfirsichen paaren sich mit leichten Nusstönen. Rund, seidig, mit eben der beliebten sehr dezenten Säure und angenehmer Frische bekommt man mit diesem Grauburgunder einen wunderbar ausgewogenen Weißwein, der solo schon großartig ist und sich hervorragend mit leichten Speisen, Salaten und raffinierten Fischgerichten kombinieren läßt.
7,66 €
Inhalt: 0.75 Liter (10,21 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage*

Grauer Burgunder Westhofener 2018 trocken Meiser

Charakter

Weingut Meiser, Alzeyer Strasse 131, 55239 Gau-Köngernheim
Jahrgang 2018 2. Platz Focus Weinwettbewerb Grauer Burgunder Weißwein
weiß Deutschland
Rheinhessen Grauer Burgunder
2018 trocken
14,50 Vol. % Alk. Qualitätswein/QbA
Enthält Sulfite.

Rebsorte

Grauer Burgunder

Hat seinen Ursprung in Burgund oder der Champagne, zählt zu den beliebtesten Rebsorten. Auch als Ruländer bekannt, in Italien als Pinot Grigio, in Frankreich (Elsaß) als Pinot Gris. Trockene Weißweine mit Kräuter- und grünen Fruchtnoten, sehr harmonisch. Besonderheit: wegen dem roten Farbstich in den Traubenhäuten gibt es auch Rosé aus dieser Rebsorte (Gris de Gris z. B. aus Luxemburg).

Weine mit der gleichen Rebsorte zeigen
Zuletzt angesehen
telefon
Wir sind für Sie da:06898 448217
Folgen Sie uns auchauf Facebook!