Rivaner feinherb 2021 Kiefer Freche Kaiserstühler

Alles Herzenssache!! Schwelgen in dichten exotischen Aromen. Ein sowohl opulenter als auch eleganter Rivaner, dem man den niedrigen Ertrag am meisten anmerkt. Im Finale fein mineralisch mit viel Rasse. Ein frisches und freches Genussportrait einer unserer bedeutesten Rebsorten. Mit jugendlicher Frische und angehmener Restsüße erobert dieser Rivaner die Herzen. Der Rivaner passt ideal zu zarten Gerichten und leckeren Salaten im Sommer. 1851 gründete Friedrich Kiefer das Weingut und legt damit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte im Weinbau am Kaiserstuhl. 2008 übernehmen Martin und Helena Schmidt das Weingut Kiefer und ziehen mit Ihrer Familie in das alte Gutshaus. Das Logo wird um den Schiftzug "by m&h schmidt" ergänzt. Analyse: Restzucker: 13,1 g/l Restsäure: 5,7 g/l
6,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (9,20 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage*

Rivaner feinherb 2021 Kiefer Freche Kaiserstühler

Charakter

Kiefer 1851, Bötzinger Str. 13, 79356 Eichstetten a. K.
Weißwein Silber Mundus Vini
weiß Deutschland
Baden Müller-Thurgau
2021 feinherb
12,00 Vol. % Alk. Qualitätswein/QbA
Enthält Sulfite.

Rebsorte

Müller-Thurgau

Die bekannte Rebsorte trägt in Deutschland auch den Namen Rivaner. Schmackhafte, milde und meist etwas fülligere Weine, die zuweilen mineralisch geprägt sein können, aber auch ü zum Beispiel an der Nahe ü sehr fruchtbetont ausgebaut werden können. Hauptausbreitung in Deutschland, Österreich und teilen Osteuropas.

Weine mit der gleichen Rebsorte zeigen
Zuletzt angesehen
telefon
Wir sind für Sie da:06898 448217
Folgen Sie uns auchauf Facebook!