Lo Coster Blanc 2021 DOQ Priorat Sangenis i Vaqué

"Lo Coster" bedeutet auf Katalanisch "der steile Hang", wo die Trauben für diesen Wein wachsen. Diese Hänge sind sehr reich an Schiefer (Llicorella), so charakteristisch für den Untergrund der Priorat-Weine. Der Lo Coster Blanc 2021 vom Weinguts Sangenis I Vaqué ist eine Cuvée aus weißer Grenache und Macabeu aus 40 Jahre alten Reben, die vier Monate lang in französischen Eichenfässern (Allier) reift, kombiniert zwischen neuen und bis zu fünf Jahre alten Barriques. Der Wein wird nicht gefiltert oder geklärt. Zwischen 1.000 und 2.000 Flaschen werden produziert. In der Nase Aromen von reifem Pfirsich, Ananas und Banane mit Noten von Orangenschale, Nüssen, getrockneten Aprikosen und Mandeln Am Gaumen trocken mit einem reichem, leicht cremigem Mundgefühl. Aromen von tropischen Früchten, Aprikose, Holunderblüten, leichter Zeder, Mandeln mit rauchigen Nuancen. Schönes Finish.
19,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (26,53 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage*

Lo Coster Blanc 2021 DOQ Priorat Sangenis i Vaqué

Charakter

Sangenis i Vaqué, SL Porrera, Spain
Weißwein weiß
Spanien Priorat
Grenache 2021
trocken 14,00 Vol. % Alk.
DOQ
Enthält Sulfite.

Rebsorte

Grenache

Die am vierthäufigst angebaute Rebsorte der Welt ist international anzutreffen. In Spanien heißt sie Carinena, auf Sardinien heißt sie Cannonau, in der Toskana Alicante. Die (Rot)Weine sind in der Regel weniger körperreich, trocken und fruchtig. Die Rosé-Weine schlank mit sanfter Säure und fruchtigen Aromen.

Weine mit der gleichen Rebsorte zeigen
Zuletzt angesehen
telefon
Wir sind für Sie da:06898 448217
Folgen Sie uns auchauf Facebook!